Arnold Schnittger reist mit seinem im Rollstuhl sitzenden Sohn Nico durch Deutschland. © NDR

Protestmarsch für ein Leben mit Liebe und in Würde

DAS! -

Aus Liebe zu seinem Sohn gab Arnold Schnittger seinen Beruf auf, lebt von Hartz IV. Armut durch Pflege. Um auf diese Situation aufmerksam zu machen, reist er mit seinem Sohn quer durch Deutschland.

4,92 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

mit Video

Stephan R. Meier zu Gast

13.04.2017 18:45 Uhr

Seine Jugend war von der RAF überschattet, denn sein Vater war Ende der Siebziger Jahre Präsident des Verfassungsschutzes - nun hat der Autor einen Roman veröffentlicht: Stephan R. Meier. mehr