DAS!

Lars Eidinger zu Gast

Sonntag, 08. Oktober 2017, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 09. Oktober 2017, 05:05 bis 05:50 Uhr

Lars Eidinger

3,72 bei 18 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Er ist fürs Schauspiel geboren: Als Zehnjähriger spielte er Bibi Blocksberg- Hörspiele nach. Heute wird er als einer der Größten gefeiert: Lars Eidinger.

Als langjähriges Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne hat er sich in der Theaterszene längst etabliert. Aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft ist er nicht mehr wegzudenken - preisgekrönt etwa sein Auftritt als "stiller Gast" im Kieler Tatort. Zuletzt begeisterte er als Verteidiger im viel diskutierten Fernsehfilm "Terror". An der Berliner Schauspielschule Ernst Busch, dort, wo er seinerzeit mit Nina Hoss und Devid Striesow selbst das Handwerk erlernte, ist er heute Dozent. Er behauptet sich als Musiker, arbeitete mit Herbert Grönemeyer, Juliette Binoche und Kristen Stewart.

Viel beschäftigt also. Umso schöner, dass er kurz vor der Filmfest-Premiere seines aktuellen Kinofilms "Mathilde" noch zu uns aufs Rote Sofa kommt.

Nikolai II (Lars Eidinger, mitte) und Alix (Luise Wolfram) bei der Krönung des Zaren im Historiendrama "Mathilde" von Alexey Uchitel © Kinostar Filmverleih GmbH

Filmtrailer: "Mathilde"

Lars Eidinger spielt im russischen Film "Mathilde" von Aleksey Uchitel den angehenden Zaren Nikolai II, der die Deutsche Alix heiraten soll, sich aber in eine Primaballerina verliebt.

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Filmfest Hamburg

Filmfest Hamburg - das Festival wird 25

Am Donnerstagabend ist das 25. Filmfest Hamburg mit dem Western "Lucky" gestartet. Wim Wenders erhält den Douglas-Sirk-Preis des Festivals, bei dem 130 Filme aus 59 Ländern laufen. mehr

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Sabine Doppler
Moderation
Inka Schneider
Redaktion
Thomas Kühn