DAS!

Klaus Doldinger zu Gast

Freitag, 11. September 2015, 18:45 bis 19:30 Uhr
Samstag, 12. September 2015, 05:15 bis 06:00 Uhr

Sie donnert fast so oft durch die deutschen Wohnzimmer wie die "Tagesschau"-Fanfare: die "Tatort"-Titelmusik. Und wer hat sie erfunden? Na, Klaus Doldinger natürlich. Und das, obwohl der Mann von Haus aus vor allem ein ganz großer Jazzer ist. Der gebürtige Berliner kratzt an der 80, ist aber fit wie ein frisch gestimmtes Tenor-Saxofon und zeigt sich seit Jahrzehnten als Meister auf dem Blechinstrument.

1955 nimmt er seine erste Platte auf und Anfang der 70er sitzt am Schlagzeug der Jazzrock-Formation "Passport" kein Geringerer als der junge Udo Lindenberg. In Doldingers Vitrine türmen sich internationale Auszeichnungen, zahllosen Filmen gab er den Soundtrack, darunter "Das Boot" und "Die unendliche Geschichte". Auch nach 55 Bühnenjahren ist der Musiker noch tatendurstig, tourt mit seiner Kultband "Passport" durch die Welt und verrät zwischendurch sein Unermüdlichkeits-Geheimnis bei Inka Schneider auf dem Roten Sofa.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Inka Schneider
Redaktionsleiter/in
Sabine Doppler