NaturNah

NaturNah: 300 Hände für eine Idee

Dienstag, 19. September 2017, 18:15 bis 18:45 Uhr
Donnerstag, 21. September 2017, 11:30 bis 12:00 Uhr

Ein neuer Teich entsteht. Der Regenwasserteich mit 500 Kubikmetern Wasser soll für die Bewässerung der Gewächshäuser dienen. Gesammelt wird das Regenwasser von den Dächern der Gewächshäuser. Ein Kreislauf. © NDR/novo Film GmbH/Peter Jagla, honorarfrei

4,32 bei 59 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Über 40 Männer, Frauen und Kinder, die in Südniedersachsen ein naturnahes und solidarisch-gemeinschaftliches Leben führen, stehen in diesem Sommer vor einem Mammut-Projekt. Das weitläufige Gelände am Rande des Kaufunger Waldes, auf dem die Interessengemeinschaft Zuhause ist, wird sich binnen einer Woche drastisch verändern: Über 100 Landschaftsgärtner werden die Außenanlage der Kommune komplett umgestalten - und zwar naturnah!

Bild vergrößern
Die Arbeiten am Hauptplatz waren die aufwendigsten. Teilweise waren hier bis zu 40 Menschen parallel mit dem Puzzeln der Natursteine beschäftigt.

Fünf Großprojekte sollen in mühsamer Handarbeit realisiert werden - von Natursteinpflaster über einen Regenteich bis hin zu einer spirituellen Ecke. Die Fachleute schenken der Gemeinschaft die Arbeit, die wegen des Umfangs und der alten, aufwendigen Techniken auch kaum bezahlbar wäre. Ein außergewöhnliches Projekt - 300 helfende Hände im Dienste einer guten Sache.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Autor/in
Peter Jagla
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke