Machtkampf der Rocker

Morde im Rotlichtmilieu, Waffenschiebereien, Geldwäsche: Hells Angels und Bandidos sind alles andere als friedliche Rocker. Momentan greift der Staat hart gegen sie durch und versetzt die Szene damit in Aufruhr. In ihrer Dokumentation "Machtkampf der Rocker" zeigt die Autorin Gita Ekberg, mit welchen Strategien die sogenannten Outlaw Motorcycle Gangs vorgehen, um ihre knallharten wirtschaftlichen Interessen weiter zu verfolgen. Die Journalistin hat bereits zwei Dokumentationen zu dem Thema produziert: "45 Min - Die Macht der Rocker", NDR 2010 und "45 Min - Die neue Macht der Rocker", NDR 2011.

10 Bilder

Der geflügelte Totenkopf und andere "Patches"

Uhr

Was haben die "Hells Angels" mit Bomber-Piloten gemein und woher kommt der geflügelte Totenkopf? Warum tragen "Bandidos" eine Figur mit Sombrero als Abzeichen? Bildergalerie

Eigene Gesetze innerhalb der "Bruderschaften"

Uhr

Sie geben sich als freiheitsliebende Rocker. Wie sind Rockerbanden wie "Hells Angels" und "Bandidos" wirklich organisiert und wie hoch ist ihr Gefahrenpotenzial? mehr

Wie rechts sind kriminelle Rockerclubs?

Uhr

Immer wieder kommt es vor, dass Neonazis Kutten von "Hells Angels" oder "Bandidos" anziehen. Sind das Einzelfälle oder findet eine generelle Unterwanderung statt? mehr

Fünf Jahre nach dem Rockerkrieg

Im Jahr 2009 begann der offene Machtkampf zwischen "Hells Angels" und "Bandidos" in Schleswig-Holstein. Viele Verbote später zieht die Polizei eine positive Bilanz - trotz ernüchternder Ergebnisse. mehr

Aktuell

Walsrode: Streit von Rockern und Kurden eskaliert

Zum zweiten Mal in 48 Stunden ist es in Walsrode zu einer Auseinandersetzung zwischen Rockern und Kurden gekommen. Die Polizei will mit erhöhter Präsenz für Sicherheit sorgen. mehr