45 Min

Zeitbombe Zucker

Samstag, 18. April 2015, 11:30 bis 12:15 Uhr

Der Zuckerkonsum in Europa steigt ständig: Inzwischen verbraucht der Deutsche pro Kopf und Jahr mehr als 34 Kilogramm Zucker. Aber welche Folgen hat das? Macht Zucker süchtig oder gar krank, wie es inzwischen viele Wissenschaftler annehmen? Mediziner, Ernährungs- und Suchtexperten liefern den neuesten Stand der Forschung.

Hintergrund

Wie gefährlich ist Zucker wirklich?

Was haben Alkohol, Nikotin und Zucker gemeinsam? Das Gehirn will immer mehr davon. Zu viel Zucker spielt bei der Entstehung von Diabetes und womöglich sogar bei Krebs eine Rolle. mehr

Die populärsten Irrtümer über Zucker

Traubenzucker macht fit, Fruchtzucker schadet nicht und Honig ist gesünder als Zucker - denken viele. Aber stimmt das? Vieles, was wir über Zucker zu wissen meinen, ist falsch. mehr

FAQ

Wie geht das: Leben ohne Zucker?

Keine Schokolade mehr am Nachmittag? Den Verlockungen des Zuckers zu widerstehen, ist ganz schön schwer. Wie es dennoch geht, verraten wir mit unseren Tipps. mehr

Kommentare

Was meinen Sie?

Er ist süß und verführerisch - aber ist Zucker vielleicht sogar gefährlich? Wir freuen uns über Lob oder konstruktive Kritik. mehr

Redaktionsleiter/in
Sabine Reifenberg
Produktionsleiter/in
Michael Schinschke
Autor/in
Ute Jurkovics
Christine Buth
Regie
Ute Jurkovics
Christine Buth
Redaktionsleiter/in
Christoph Mestmacher-Steiner
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Zeitbombe-Zucker,sendung299786.html

Mehr zum Thema

Fruchtzucker: Gesundes Image, böse Folgen

Fructose beinhaltet genau so viele Kalorien wie herkömmlicher Zucker. Und jeder dritte Erwachsene leidet, ohne es zu wissen, unter einer Fruchtzuckerunverträglichkeit. mehr

Wie gesund sind Säfte und Smoothies?

Die Werbung suggeriert, dass man kaum etwas Besseres tun könne als Saft zu trinken, um genug Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Ist das wirklich so? mehr