45 Min

Hygienewahn

Montag, 02. Februar 2015, 22:00 bis 22:45 Uhr

Der Schmutz lauert überall. In deutschen Haushalten tobt jeden Tag die Schlacht gegen Bakterien und Keime. "Wenn ich zu Hause putze, dann benutze ich antibakterielle Reiniger. Gegen Keime, die ins Haus getragen werden, hilft einfache Seife nicht, da bin ich hundertprozentig sicher!", so Petra R., Mutter dreier Kinder.

So wie die 40-jährige Hausfrau denken immer mehr Verbraucher. 1,3 Millionen Tonnen Wasch- und Reinigungsmittel kaufen die Deutschen jedes Jahr - für jede Fläche ein anderes, mit jeder erdenklichen Duftnote: von Zitrone über Moschus bis Almwiese. Für einen Vier-Personen-Haushalt bedeutet das einen Jahresverbrauch von 64 Kilogramm. Aber was ist der Preis der glänzenden Sauberkeit?

Einblicke in die Welt der um sich greifenden Angst vor Keimen

Für ihre Dokumentation sind Carsten Rau und Hauke Wendler ungewöhnliche Einblicke in die Welt des deutschen Hygienewahns und der um sich greifenden Angst vor Keimen gelungen. Außerdem haben die Autoren mit Hilfe von Wissenschaftlern überprüft, was antibakterielle Reiniger im Privathaushalt tatsächlich bringen und welche Risiken mit ihnen verbunden sind.

Hintergrund

Weniger putzen - Bakterien sind lebenswichtig

Blitzblanke Fußböden, strahlend weiße Waschbecken: Zu sauber kann es doch gar nicht sein - oder doch? In der Tat: Übertriebenes Putzen fördert den Vormarsch von Allergien. mehr

Keime: Hände waschen oder desinfizieren?

Reichen Wasser und Seife im Alltag, um Bakterien von den Händen zu waschen? Oder sollten sie desinfiziert werden? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Handhygiene. mehr

Bildergalerie
11 Bilder

Ein Leben ohne Keime macht krank

Ein Organismus, der ohne Keime aufwächst, ist selbst harmlosen Bakterien schutzlos ausgeliefert. Forscher der Universitätsklinik Marburg haben das im Versuch nachgewiesen. Bildergalerie

Redaktion
Barbara Denz
Regie
Hauke Wendler
Autor/in
Hauke Wendler
Regie
Carsten Rau
Autor/in
Carsten Rau
Produktionsleiter/in
Eva-Maria Wittke
Redaktionsleiter/in
Christoph Mestmacher-Steiner
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Hygienewahn,sendung290252.html

Mehr zum Thema

mit Video

Die größten Irrtümer über Hygiene

23.05.2016 21:00 Uhr
plietsch.

Küche, Bad, WC: Alles soll hygienisch sauber sein. Aber wo lauern die meisten Bakterien? In der Toilette oder im Kühlschrank? Plietsch will's wissen. mehr

Tipps fürs Putzen ohne Gift

Antibakterielle Reinigungsmittel sollen laut Werbung vor Infektionen schützen. Die Verbraucherzentralen raten jedoch ab: Sie seien überflüssig und zudem gesundheitsschädlich. mehr

Frühjahrsputz mit Hausmitteln

Der Frühling steht vor der Tür und Frühjahrsputz ist angesagt. Überall im Haus wird gewienert und geputzt. Die Tipps zum Fenster- und Silberputzen sind auch für Anfänger gut geeignet! mehr