45 Min

Goldgrube Müll

Montag, 09. März 2015, 22:00 bis 22:45 Uhr

Er stinkt, ist dreckig und nichts mehr wert - das glauben jedenfalls viele Menschen. Weit gefehlt: In unserem Müll liegen wertvolle Rohstoffe. Selbst unsortierter Abfall beschert den Entsorgungsunternehmen in Deutschland enorme Gewinne. Etwa 40 Milliarden Euro setzt die deutsche Entsorgungsbranche mittlerweile jährlich um, und die Tendenz ist wohl noch steigend. Denn: Der Abfallberg wächst weiter, und das, obwohl in Deutschland seit 20 Jahren akribisch der Müll getrennt wird. Wie sinnvoll ist unser Abfallsystem?

Hintergrund

Warum wertvoller Müll verbrannt wird

Wir trennen sechs Sorten Müll, damit zum Beispiel aus alten Verpackungen neue werden können. Was sortieren wir alles und warum wird manches danach dennoch verbrannt? mehr

Interviews

"Recycling hat oft keine Chance"

Müll sollte möglichst vermieden oder recycelt werden, wird er aber häufig nicht. Autor Kersten Schüßler sieht Verpackungshersteller und Verbraucher in der Verantwortung. mehr

Produktionsleiter/in
Eva-Maria Wittke
Regie
Kersten Schüssler
Autor/in
Kersten Schüssler
Redaktion
Kathrin Becker
Redaktionsleiter/in
Christoph Mestmacher-Steiner
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Goldgrube-Muell,sendung344164.html

Aktuell informiert

45 Min Newsletter abonnieren

Der Newsletter von 45 Min bietet Ihnen Informationen zur aktuellen Sendung sowie eine Vorschau auf die Themen der folgenden Wochen. Melden Sie sich hier an! mehr