45 Min

Die Angst vor Weizen, Milch & Co.

Montag, 14. März 2016, 22:00 bis 22:45 Uhr

Laktose, Gluten oder Eiweiß: Nichts scheint ungesünder zu sein als das Essen. Die Klagen über Allergien gegen Lebensmittel-Inhaltsstoffe nehmen immer mehr zu. Für alles hat die Industrie schnell einen Ersatz. Die meisten Verbraucher fragen aber gar nicht, was im Brot drin ist, wenn es kein Weizen mehr sein darf oder was in Ei-Ersatz und veganer Wurst steckt. Die Angaben der Inhaltsstoffe lesen sich teilweise wie frisch aus dem Chemielabor.

Gesünder leben mit Synthetik statt Naturprodukt?

Wie kommt es, dass so viele Menschen meinen, das sei gesünder? Die Dokumentation zeigt, wie schnell heute jemand zum Allergiker wird. Eine ganze Industrie von Tests im Internet profitiert davon. Und auch die Hersteller dieser Produkte werden der Nachfrage gar nicht mehr Herr und staunen zum Teil selbst über das, was ihren Erzeugnissen nachgesagt wird. Übrigens: Die Ersatzstoffe sind oft ganz billig und die Lebensmittel ziemlich teuer. Es lohnt sich also für die Erzeuger.

Mehr zum Thema
mit Video

Glaubensfrage Ernährung

18.01.2016 22:00 Uhr

Vitamine, Antioxidantien, Eisen oder Kollagen: Es gibt kaum noch ein Produkt ohne Zusätze. Tragen diese Nahrungsmittel wirklich zu einer gesünderen Ernährung bei? mehr

Lebensmittelunverträglichkeit: Krank durch Essen

Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit können ganz verschiedene Symptome auftreten. Oft plagen sich Betroffene jahrelang, bevor die richtige Diagnose gestellt wird. mehr

Regie
Katarina Schickling
Autor/in
Katarina Schickling
Redaktion
Barbara Schmitz
Hans-Michael Kassel
Mestmacher-Steiner, Christoph

Mehr zum Thema

Die Ernährungs-Docs

Die Ernährungs-Docs

Essen als Medizin: In diesem bisher einzigartigen Fernsehformat wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. mehr