die nordreportage: Die Wasser-Streife

Samstag, 27. Februar 2016, 14:45 bis 15:15 Uhr

Zwei 180 PS-Motoren bringen das Schiff auf über Höchstgeschwindigkeit 30. © NDR/Kamera Zwei/Stefan Radüg, honorarfrei

1,78 bei 362 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Der Mittellandkanal gilt, ebenso wie die Autobahn 2, als wichtigste Ost-West-Verbindung in Deutschland. Auf der Wasserstraße passieren täglich bis zu 200 Meter lange Frachter die Region Hannover, das Revier der Wasserschutzpolizei. Immer wieder stoßen Macin Legiewicz und seine Kollegen auf Unstimmigkeiten.

Der Mittellandkanal - die wichtigste Ost-West-Verbindung

Es ist schon vorgekommen, dass der Steuermann das Ruder übernimmt und nicht über das entsprechende Patent verfügt. Stimmen die Angaben im Bordbuch nicht, wird ein Schiff auch schon einmal stillgelegt. Die Wasserschutzpolizei wird auch zu Noteinsätzen gerufen, zum Beispiel, als ein Mann von einer Brücke am Kanal ins Wasser gesprungen und nicht wieder aufgetaucht ist. Mehrere Zeugen haben das beobachtet. Die Wasserstreife ist mit einem Spezialboot im Einsatz.

Redaktionsleiter/in
Marlis Fertmann
Redaktion
Susanne Wachhaus
Tom Fischer
Produktionsleiter/in
Stephan Helms
Autor/in
Stefan Radüg
Lars Wolpert