Bilderbuch Deutschland

Zwischen Rheinkassel und Neuss

Freitag, 04. März 2016, 14:15 bis 15:00 Uhr

Eine Landschaft, die erst auf den zweiten Blick fasziniert, das jedenfalls meinen die beiden Filmautoren. Sie haben das Land zwischen Rheinkassel am nördlichen Stadtrand von Köln und dem alten Wallfahrtsort Neuss durchstreift, begaben sich auf die Spuren der Römer, die vor allem auf der linken Seite des Rheins Kastelle, Militärstandorte und Städte anlegten.

Bild vergrößern
Die Museumsinsel Hombroich bei Neuss - Die gelungene Symbiose von Natur und Kunst ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Auch in Rheinkassel, wo es eine schöne alte Kirche gegenüber der Wuppermündung gibt, soll ein Kastell gewesen sein. Zons, die mittelalterliche Zollstation der Kölner Erzbischöfe, das Kloster Knechtsteden, Schloss Hülchrath, die Hombroicher Raketenstation und Museumsinsel, der Neusser Hafen und Schloss Dyck gehören zu den sehenswerten Stationen. In diesem "Bilderbuch" wird das Land in seiner stillen, unauffälligen Schönheit festgehalten.

Redaktionsleiter/in
Heribert Schwan
Autor/in
Werner Filmer
Redaktion
Nannen, Birgit