Unser Norden - Ganz nah dran

Typisch! Tauziehen mit den Containerriesen - Der Festmacher

Samstag, 18. April 2015, 15:00 bis 15:30 Uhr

Hamburger Hafen, kurz nach Sonnenaufgang: Rolf Spietz tänzelt mit seinem kleinen orangefarbenen Boot auf der Elbe. Er wartet auf den angekündigten Ozeanriesen. Nur ganz langsam stampft das Containerschiff "Chicago Express" in das Hafenbecken. Die Matrosen werfen mit vereinten Kräften die mächtigen Schiffstaue von Deck, die Rolf nun zum Ufer zieht und an den Pollern an der Kaikante befestigt.

Seit 35 Jahren ist Rolf Spietz Schiffsbefestiger, er nennt sich aber lieber "Festmacher", so die alte Bezeichnung für diesen traditionellen Hafenberuf. Er ist dafür verantwortlich, dass die Containerriesen im Hamburger Hafen sicher an den Pollern und der Kaikante vertaut werden. Doch nach dreieinhalb Jahrzehnten im Hamburger Hafen ist im Sommer Schluss für ihn, er muss in Rente, ob er will oder nicht.

Steckt er mal nicht in Warnweste und Helm, geht er seiner zweiten großen Leidenschaft nach: Rolf Spietz ist Flohmarktjäger, der seine "Beute" regelmäßig wieder unter die Leute bringt. An jedem freien Wochenende hat er einen Stand auf dem Schanzenflohmarkt. In Sachen Trödel macht ihm keiner etwas vor. Für sein Leben als Rentner hat er schon eine Menge Pläne: Er möchte zum Beispiel Schiffe malen - in Öl. Bei ihm wird sich also auch im Ruhestand - fast - alles um die großen Pötte drehen.

Hafenspecial

Hamburgs Hafen - Jobmotor und Markenzeichen

Der Hafen ist mehr als Container und Warenumschlag. Hier wird gelebt, entspannt und Kunst geschaffen. Ein Blick hinter die Kulissen. mehr

Redaktion
Birgit Schanzen
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Autor/in
Heike Schieder