Typisch! Tallymann und Hafentorten

Donnerstag, 03. März 2016, 18:15 bis 18:45 Uhr
Dienstag, 08. März 2016, 13:00 bis 13:30 Uhr

Vier Männer Männer trinken Flensburger Pilsener.

4,77 bei 13 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Fünf Männer und der Hafen, fünf Männer und die Veränderungen im Arbeitsleben: In den 1950er-, 1960er-Jahren haben sie alle begonnen zu arbeiten, Schifffahrt und Hafen waren für sie Faszination. Sie waren Ausreißer und Herumtreiber, Schulabbrecher, Rocker: Der Hafen hat sich und ihre verqueren Geschichten aufgenommen.

Die Männer erinnern sich

Fünf Männer und ihre Arbeit im Hafen

Die fünf Männer kennen alle Felder des Umschlags- und Ladebetriebs aus eigener Erfahrung, sie wissen wie man Taue spleißt, wie eine Hieve gebaut wird, was die Schietgang macht und wie man als Pansenklopper stinkt. Fünf Männer und ihr Alltag: damals und heute. Historische Archivbilder aus der Zeit, als der Hafen noch vor Arbeitern wimmelte, sind beredte Zeugnisse für die Erzählungen der Männer vom Arbeitsalltag und Hafenleben mit Schoten und Schuten.

Ratgeber Reise

Hamburgs Hafen entdecken - so geht's

Der Hafen ist für viele Hamburg-Urlauber die wichtigste Attraktion der Hansestadt. Tipps für Entdeckertouren per Schiff, Rad oder zu Fuß - auch abseits bekannter Routen. mehr

Redaktion
Birgit Schanzen
Produktionsleiter/in
Stephan Helms
Autor/in
Jan Peter Gehrckens