Leopard, Seebär & Co. (129)

Tote Hose im Tapir-Gehege

Freitag, 12. Februar 2016, 17:10 bis 18:00 Uhr

Niemand da, um das schöne Wetter zu genießen? Da muss wohl Thomas Günther zu Hilfsmitteln greifen. Mit Honig versucht er Familie Tapir vor die Tür zu locken. Und siehe da, für etwas Süßes kann er die schwerfälligen Tiere tatsächlich nach draußen locken. Sogar das sechs Wochen alte Tapir-Mädchen Parima folgt seiner Mutter ins Freie.

Tierpfleger Thomas Günther hat Tapirbaby mit Honig nach draußen gelockt.

Dirk Stutzki hat für heute ein medizinisches Training mit den Robben angesetzt. Zu den beiden Kegelrobben Zefir und Szarah hat der Tierpfleger schon ein sehr enges, vertrautes Verhältnis. Das ist wichtig, damit die Tiere vom Tierarzt untersucht werden können. Mit seinen Südamerikanischen Seebären dagegen hat es Dirk Stutzki nicht ganz so einfach. Trotz aller Ermahnungen laufen sie wild durcheinander. Die temperamentvollen Eismeerbewohner haben keine Lust zu trainieren.

Uwe Fischer hat sich mal wieder etwas Spannendes einfallen lassen. Dieses Mal ist es ein essbares Spielzeug für die Riesenotter. Ein paar Bastelutensilien und etwas Fisch und schon gibt es "Riesenotter-Spezialsushi", versteckt in extra präparierten Gummirohren. Diese verteilt Uwe Fischer im Wasserbecken. Das Getöse unter den Ottern ist groß. Alle wollen an den leckeren Fisch. Doch die Rollen sind gar nicht so einfach aufzubekommen.

Ratgeber Reise

Tierische Ausflüge im Norden

Tiger und Affen, aber auch heimische Tiere wie Seehunde oder seltene Haustierrassen leben im Norden. Eine Auswahl der attraktivsten Tierparks, Zoos und Aquarien. mehr

Redaktionsleiter/in
Angelika Paetow
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktion
Susann Bremer
Autor/in
Jeannine Apsel
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana