Thomas Hengelbrock dirigiert Mozart - SHMF 2015

Ouvertüre zu "La clemenza di Tito" und Klavierkonzert c-Moll

Sonntag, 22. Oktober 2017, 08:00 bis 08:50 Uhr

Thomas Hengelbrock

4,8 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestival Eröffnungskonzertes spielt das NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung von Thomas Hengelbrock Wolfang Amadeus Mozart mit der Ouvertüre zu "La clemenza di Tito". Zu deutsch: Der Großmut des Titus. Ein Auftragswerk zur Krönung Leopolds II. als König von Böhmen 1791 in Prag. Es ist Mozarts letzte Oper und war eine Anspielung auf das politische Wirken des Herrschers. Sein 24. Klavierkonzert, c-Moll KV 491, vollendete Mozart fünf Jahre zuvor in Wien. Neben seinem 20. Klavierkonzert ist dies das einzige in einer Molltonart.

Porträt
mit Video

Der Chefdirigent im Porträt

NDR Elbphilharmonie Orchester

Seit 2011 steht Thomas Hengelbrock an der Spitze des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Unkonventionelle Programmgestaltung und interpretatorische Experimentierfreude gelten als sein Markenzeichen. mehr

Das NDR Elbphilharmonie Orchester

NDR Elbphilharmonie Orchester

Seit 1945 ist das NDR Elbphilharmonie Orchester fester Bestandteil des norddeutschen Kulturlebens. Als Hausorchester des neuen Konzertsaals an der Elbe steht es für spannende Zukunftsperspektiven. mehr

Redaktion
Matthias Latzel
Produktionsleiter/in
Bettina Wieselhuber
Regie
Henning Kasten