Sturm der Liebe (2391)

Dienstag, 09. Februar 2016, 08:10 bis 09:00 Uhr

Nils überredet Michael und Alexandra, Norman erst einmal vorzuenthalten, wie kritisch es um ihn steht. Aber Norman spürt Alexandras Traurigkeit und setzt sie immer weiter unter Druck, bis ihr nichts anderes übrig bleibt, als ihm die Wahrheit zu sagen. Norman ist vollkommen aufgelöst.

Beatrice sieht ihre Pläne durch Davids Gefühlswallungen bedroht. Daher spielt sie dem in Lissabon weilenden Sebastian eine manipulierte Aufnahme von Luisa zu, in der sie ihn scheinbar sehnsüchtig darum bittet, zurück zum "Fürstenhof“ zu kommen. Luisa ist äußerst überrascht, als Sebastian auf einmal vor ihr steht.

Überfordert ergreift Tina vor einem wikingerhaften Mann die Flucht und muss dafür Kritik von Natascha einstecken. Unterdessen fragt Davids bester Freund Sven, womit er die bezaubernde Frau, die ihm begegnet ist, wohl in die Flucht geschlagen hat. Im Gespräch mit Tina begreift Luisa, dass es sich bei dem unbekannten Mann um Davids Freund aus Norwegen handelt, und arrangiert ein Treffen zwischen Tina und ihm im Bräustüberl.

Alfons kann es sich nicht verkneifen, Friedrich dafür zu kritisieren, wie er mit Charlotte umgeht. Die Konsequenzen folgen sofort: Friedrich erteilt Alfons eine Abmahnung.

Redaktion
Gleim, Bernhard
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Sturm-der-Liebe,sendung478650.html