Leopard, Seebär & Co. (145)

Milchklau bei den Kamelen

Montag, 07. März 2016, 17:10 bis 18:00 Uhr

Seitdem die Paarungszeit vorbei ist, können sich die beiden Eisbären Blizzard und Viktoria nicht mehr ausstehen. Seit Tagen gehen sie sich aus dem Weg. Deshalb verteilt Tierpfleger Dirk Stutzki die Leckerbissen an entgegengesetzten Plätzen in der Anlage. Blizzard allerdings wagt doch noch einen Annäherungsversuch.

Verkehrte Welt bei den Kamelen. Hengst Azim sucht ständig das Euter der beiden Muttertiere Samira und Natascha. Ohne Rücksicht auf den Nachwuchs säuft er die kostbare Muttermilch weg. Besonders für das Junge Salim hat das fatale Folgen. Seit Wochen schwächelt er. Jetzt ist klar, warum. Die Tierpfleger lassen den Hengst nun nicht mehr aus den Augen.

Bei den Alpakas gab es Nachwuchs, bereits das fünfte Mal in diesem Jahr. Allerdings hält sich die Freude bei Volker Friedrich in Grenzen. Das Alpakababy ist ein Junge und wird, sobald es die Geschlechtsreife erlangt hat, den Tierpark verlassen. Die Herde verträgt nur einen Hengst.

In Hagenbecks Haustierrevier leben Angler Sattelschweine und Husumer Protestschweine, beides seltene, alte Rassen. Da es sehr heiß ist, bekommen die Tiere eine Abkühlung - eine riesige Sauerei. Im Schlammbad suhlen sich allerdings nur die Angler Sattelschweine. Die Husumer Protestschweine sind noch scheu, sie leben erst seit kurzem im Tierpark Hagenbeck.

Ratgeber Reise

Tierische Ausflüge im Norden

Tiger und Affen, aber auch heimische Tiere wie Seehunde oder seltene Haustierrassen leben im Norden. Eine Auswahl der attraktivsten Tierparks, Zoos und Aquarien. mehr

Redaktionsleiter/in
Angelika Paetow
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktion
Susann Bremer
Autor/in
Kati Grünig
Redaktion
Schmidt-Bratzel, Anke
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Milchklau-bei-Kamelen,sendung69202.html