Heinz Erhardt ist Kult!

Der große Humorist und sein Erbe

Montag, 17. Juli 2017, 20:15 bis 21:45 Uhr

Heinz Erhardt war der große Entertainer der Nachkriegszeit. Bis heute sind sein besonderer Humor und vor allem seine Musik Kult. Musiker und prominente Humoristen von heute wie Dr. Eckart von Hirschhausen, Jürgen von der Lippe, Florian Schroeder, Hugo Egon Balder, Willy Astor, Hans-Joachim Heist, Götz Alsmann, Stefan Gwildis, Joja Wendt erzählen, wie der große Heinz Erhardt sie geprägt hat.

Kinder lernen in der Schule Gedichte von Heinz Erhardt. Seine Enkel Kai und Gero Haacker und Nicola Tyszkiewicz sind stolz auf das Erbe ihres Großvaters. Seine Enkelin Nicola hat unter anderem eine Musikproduktion mit den Liedern ihres "Gropi" mit bekannten Musikern und der NDR Bigband hergestellt. In dieser Sendung gibt es ein Wiedersehen mit seinen schönsten Momenten auf der Leinwand und dem Bildschirm, die besten Szenen des unvergessenen deutschen Komikers Heinz Erhardt.

Porträt
mit Audio

Heinz Erhardt - den Schalk im Nacken

Er habe den Schalk im Nacken, sagte der Humorist, Schauspieler, Komponist, Kabarettist und Dichter Heinz Erhardt über sich selbst. Fast 35 Jahre lebte er in Hamburg. mehr

Produktionsleiter/in
Jörg Belohoubek
Autor/in
Cornelia Quast
Redaktion
Ulrike Jonas