Sturm der Liebe (2766)

Mittwoch, 13. September 2017, 08:10 bis 09:00 Uhr

Im Schock über den Tod ihres Babys Frederik steigert sich Beatrice in die Wahnvorstellung rein, ihr Kind lebe noch. Nach einer wahnhaften Begegnung mit ihrem "bösen Ich" realisiert sie schließlich, dass ihr Baby tot ist. Bevor alle glauben, sie hätte Frederik getötet, um sich Friedrichs Erbe zu sichern, muss sie handeln.

Tina hat derweil Besuch von Boris und Nils, die ihr zusichern, jederzeit für sie da zu sein. Doch in der Nacht bekommt Michael einen Anruf von Alicia: Er muss Tina eröffnen, dass ihr Baby Tom tot aufgefunden wurde. Für Tina bricht eine Welt zusammen. Neben allen anderen bekundet auch Beatrice ihr Mitgefühl.

Rebecca sieht anders als Ella selbst keine Schuld bei ihr für Marcels Unfalltod. Vielmehr trifft es sie, dass Ella sich ihr nicht anvertraut hat. Wenig später hat Rebecca einen nahen Moment mit William, bei dem sie spürt, wie sehr sie ihn liebt. Sie vergisst ihren Kummer um Ella schlagartig. Doch dann trifft die Todesnachricht von Tinas Baby ein. Ella und Rebecca sind gleichermaßen geschockt.

Werner und Christoph wollen den Geschäftsführerposten wieder besetzen. Prompt gibt es Streit um die Frage, ob Boris dafür geeignet wäre. Christoph sorgt gleichzeitig dafür, dass Boris' Firma scheitert. Alicia ist derweil voller Mitgefühl für Tina und wirft sich vor, nicht genug getan zu haben. In ihrem Kummer begegnet sie Viktor, der inzwischen Pferdewirt im "Fürstenhof" ist und sie etwas aufmuntert.

Alfons lernt Leopold und Johannes als Hilfspagen an, wozu die beiden nur wenig Lust haben. Doch eine Begegnung mit Ella inspiriert sie, einen Song zu komponieren.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen

Sturm der Liebe

Hier finden Sie die aktuellen Folgen! mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/Sturm-der-Liebe,sendung685682.html