Ein Grauspecht-Männchen. © NDR/movit GmbH, honorarfrei

Grauspechte: Meister des Versteckspiels

NaturNah -

Ungestörte, bunte Mischwälder mit alten Bäumen und viel totem Holz sind der ideale Lebensraum des Grauspechts. Eine Göttinger Biologin spürt den seltenen Versteckkünstler auf.

4,79 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Informationen zur Sendung

mit Video

Meister des Versteckspiels

16.05.2017 18:15 Uhr

Ungestörte, bunte Mischwälder mit alten Bäumen und viel totem Holz sind der ideale Lebensraum des Grauspechts. Eine Göttinger Biologin spürt den seltenen Versteckkünstler auf. mehr