Direktion Landesfunkhaus Schleswig-Holstein

Volker Thormählen

Bild vergrößern
Volker Thormählen, Direktor des NDR Landesfunkhauses Schleswig-Holstein

Volker Thormählen stammt aus Dithmarschen – in Meldorf geboren, in der Nähe von Brunsbüttel aufgewachsen, Abitur in Marne. Nach freiberuflicher Tätigkeit als Reporter bei der „Dithmarscher Landeszeitung“ volontierte Volker Thormählen ab 1982 beim NDR. Im Anschluss übernahm ihn der Sender 1984 als Redakteur und Moderator bei NDR 2. 1989 wurde Volker Thormählen mit der Redaktionsleitung der Sendung „NDR 2 - Der Club“ beauftragt. Fünf Jahre später übernahm er die Leitung der Off-Air-Kommunikation bei NDR 2.

Ab 2001 war Volker Thormählen in der Programmdirektion Hörfunk in Hamburg für das Marketing verantwortlich. Zusätzlich leitete er 2002 und 2003 im Auftrag des Intendanten das Projekt Corporate Identity/Corporate Design im NDR. 2003 übernahm Volker Thormählen die Leitung der Stabsabteilung Markenkommunikation. 2006 wurde er Leiter der Intendanz im NDR.

Ende 2007 wechselte Volker Thormählen nach Schleswig-Holstein. Im dortigen Landesfunkhaus leitete er den Programmbereich Hörfunk und war Stellvertreter des Direktors. Seit 1. November 2012 ist Volker Thormählen Direktor des NDR Landesfunkhauses Schleswig-Holstein.

Wegweiser zum NDR

Landesfunkhaus Schleswig-Holstein

Zwischen Hörn und Skandinavienkai direkt an der Kieler Förde liegt das Landesfunkhaus Schleswig-Holstein. mehr