Stand: 19.05.2010 10:59 Uhr

Reportage über die "AIDAblu": "Vom Dock aufs Meer - Mit dem Clubschiff auf Kreuzfahrt"

Sendetermin: Freitag, 21. Mai, 20.15 Uhr, NDR Fernsehen

Die "AIDAblu", das siebte Schiff der größten deutschen Kreuzfahrtflotte, wurde in weniger als einem Jahr auf der Meyer-Werft in Papenburg gebaut. Bevor der 252 Meter lange Cruise Liner für mehr als 2000 Passagiere und 607 Besatzungsmitglieder im Februar dieses Jahres getauft werden konnte, wurde er in Extremsituationen auf Herz und Nieren geprüft. Ein NDR Fernsehteam durfte während dieser Testfahrten, den sogenannten Sea-Trials, zum ersten Mal überhaupt Fernsehaufnahmen machen. Für die Reportage "Vom Dock aufs Meer - Mit dem Clubschiff auf Kreuzfahrt" (Freitag, 21. Mai, 20.15 Uhr, NDR Fernsehen) hat Peter Kellner das Schiff bei der Indienststellung vom Dock bis aufs Meer begleitet.

Der einstündige Film stellt zudem einige Mitarbeiter der Crew vor, die von Anfang an dabei sind, zeigt das Papenburger Schiffsbauunternehmen, die Überführung auf der Ems und diverse Attraktionen an Bord wie die erste Brauerei auf einem Kreuzfahrtschiff.


19. Mai 2010/IB

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr6044.html