Stand: 04.12.2012 13:15 Uhr

Medienjournalist Steffen Grimberg kommt zu "Zapp"

Steffen Grimberg zieht es zu "Zapp": Der langjährige Medienredakteur der "tageszeitung" (taz) wechselt zum 1. Januar 2013 von Berlin als Redakteur zum Norddeutschen Rundfunk nach Hamburg. Grimberg, der zu den profiliertesten Medienjournalisten Deutschlands zählt, wird seine profunden Branchenkenntnisse und seine Rechercheerfahrung bei dem einzigen Medienmagazin im deutschen Fernsehen einbringen. Über den Internetauftritt "Zapp plus" ist die Sendung auch online präsent.

Steffen Grimberg war seit dem Jahr 2000 bei der taz und viele Jahre verantwortlich für die Medienberichterstattung der Zeitung. 2009 wurde er mit dem Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik ausgezeichnet. Seit langem schreibt er für verschiedene Fachmedien und ist in der journalistischen Aus- und Weiterbildung aktiv. Grimberg zu seinem Wechsel: "Nach langen Jahren im Print freue ich mich jetzt auf 'Zapp‘ und die Herausforderungen des elektronischen Journalismus."

Frank Beckmann, Programmdirektor Fernsehen des NDR: "Steffen Grimberg verfügt über exzellente Branchenkontakte. Seine fundierten Kenntnisse der Medienwirtschaft und -politik, aber auch sein Interesse für die neuen Medien und vor allem seine Fähigkeit zur kritischen Analyse haben uns davon überzeugt, dass er hervorragend in die 'Zapp‘-Redaktion passt."

4. Dezember 2012/MG

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr11419.html