Nordmagazin

Dienstag, 26. Januar 2016, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 27. Januar 2016, 09:00 bis 09:30 Uhr

Logo der Sendung Land und Leute © NDR

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aufreger: Steigende Kita-Kosten in MV

Eltern in Mecklenburg-Vorpommern sind sauer. In vielen Kommunen müssen sie deutlich höhere Kita-Gebühren bezahlen. Die Rede ist von durchschnittlich 65 € pro Kind. Der Grund für die Erhöhungen: bessere Gehälter für die Erzieher. Das Land will den Eltern nicht helfen, weil es jährlich 120 Mio. Euro zahlen müsste, um die Eltern zu entlasten.

Proteste: Demo gegen Flüchtlingspolitik in Neubrandenburg

Rund 200 Menschen haben am Abend in Neubrandenburg gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik protestiert. Bei der Demonstration der MVGida Bewegung im Stadtteil Datzeberg sprachen auch Politiker der rechtsextremen NPD. Nach Angaben der Polizei protestierten auf einer Gegenveranstaltung rund 100 Teilnehmer friedlich gegen den Aufmarsch.

Müllproblem: Neues Abfallentsorgungssystem im Landkreis Rostock

Die Kreisgebietsreform Mecklenburg-Vorpommern 2011 reduzierte die Anzahl der Landkreise. Bis Dezember 2015 gab es im jetzigen Landkreis Rostock - was das Abfallentsorgungssystem/die Müllabfuhr betrifft immer noch zwei verschiedene Systeme (zwischen Altkreis Doberan und Güstrow). Das wurde jetzt angegelichen - mit einigen Anlaufschwierigkeiten.

Forschungsprojekt: Sensoren an Fischernetzen

Das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde und das Thünen-Institut für Ostseefischerei in Rostock haben ein gemeinsames Forschungsprojekt gestartet. Um zukünftig mehr Daten über die Wasserqualität und die Wasserbeschaffenheit der Ostsee zu gewinnen, hängen die Wissenschaftler Sensoren an Fischernetze. Diese Sensoren sammeln Daten, wie zum Beispiel Wassertemperatur, Salz- und Sauerstoffgehalt des Meerwassers. So versprechen sich die Forscher zukünftig genauere Aussagen über die Umweltsituation der Ostsee und damit auch über die Bestandsentwicklung einzelner Fischarten machen zu können.

Jubiläum: Shantychor feiert 35. Geburtstag

Das der Festsaal im Rostocker Rathaus aus allen Nähten platzt und sogar noch Stühle vor der Tür dazugestellt werden müssen, das passiert nicht alle Tage. Zum Jubiläum des Shantychores Luv und Lee gab es allerdings kein Halten mehr.

Familienbetrieb: Tischlerei feiert 70-jähriges Jubiläum

Die älteste Tischlerei in Rostock feiert Jubiläum. Vor 70 Jahren eröffnete Josef Meinert seine Werkstatt. Gleich nach dem Krieg gab es viel Arbeit für Handwerker. Er baute Möbel für Wohnungen und auch für Kirchen. Die kompletten Inneneinrichtungen vieler Gotteshäuser hier im Lande stammen aus der Rostocker Werkstatt. Jetzt führt Enkelsohn Jens den Familienbetrieb.

Redaktion
Michael Schmidt
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung472570.html