Stephan Hensel

Für den gebürtigen Hamburger Stephan Hensel ist der NDR untrennbar mit seiner Kindheit verbunden. Die Leidenschaft für das Thema Radio zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Nach dem Abitur machte er eine Lehre als Radio- und Fernsehtechniker, wo er gelernt hat, wie man Radios repariert. Seit 1989 weiß er aber auch, wie man ganze Radiostationen baut.

Im Studio: NDR 90,3 Moderator Stephan Hensel © NDR

Im Porträt: Stephan Hensel

NDR 90,3

Traumjob: Für Morgen-Moderator Stephan Hensel gibt es nichts Schöneres, als die Hamburger in den Tag zu begleiten. Und dann ist da noch "Gretel". Das NDR 90,3 Porträt.

3,89 bei 37 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Er folgte dem Ruf der weiten Welt - nach Frankfurt am Main, um dort eine ganze Senderkette mit aufzubauen. Wenige Jahre später ging er nach Berlin, wo er zusätzlich zu seinem Job als Techniker auch noch mit dem Hubschrauber durch die Gegend fliegen durfte. Als Verkehrsreporter berichtete er jeden Morgen über das Verkehrschaos auf den Straßen der Hauptstadt. Später hängte er seine Technikerkarriere an den Nagel, konzentrierte sich komplett auf die Arbeit vor dem Mikrofon und lernte das Nachrichten- und das Moderationshandwerk. Nach 19 Jahren wurde ihm sein Traumjob angeboten: Moderator in seiner Heimatstadt - bei NDR 90,3!

Der leidenschaftliche Fotograf und Wassersportler wohnt dort, wo er die aufregenden Entwicklungen der Stadt Hamburg und den Pulsschlag des Hafens direkt und ungeschminkt mitbekommt: auf der Elbinsel Wilhelmsburg. In seiner Freizeit schraubt Stephan Hensel gerne an alten Autos - und freut sich dabei schon auf die nächste Fahrt zur Arbeit: Natürlich durch den Hafen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/903/wir_ueber_uns/Stephan-Hensel,stephanhensel101.html