Hendrik Lünenborg

Hendrik Lünenborg ist 44 Jahre alt und stammt aus Weseke in Westfalen. In Osnabrück studierte er Politikwissenschaften und Geschichte auf Magister und arbeitete seit 1994 als freier Mitarbeiter im dortigen NDR Studio. Nach seinem Volontariat im NDR war Lünenborg ab 2001 zunächst im Landesfunkhaus Niedersachsen in Hannover tätig - er arbeitete dort in der Redaktion Landespolitik und Wirtschaft - und wechselte dann zum Informationsprogramm NDR Info.

Von 2009 bis 2012 war Hendrik Lünenborg Chef vom Dienst und stellvertretender Leiter beim jungen Radioprogramm N-JOY. Anschließend war er Leiter der Intendanz. Am 1. September 2016 hat Lünenborg die Aufgabe als Programmchef von NDR 90,3 von Sabine Rossbach übernommen. Rossbach bleibt Direktorin des NDR Landesfunkhaus Hamburg, Lünenborg ist ihr Stellvertreter.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/903/wir_ueber_uns/Hendrik-Luenenborg,hendrikluenenborg102.html