Stand: 05.12.2017 10:40 Uhr

Neue Frequenzen für ARD-Hörfunkprogramme

Vodafon ändert die Frequenzbelegung der ARD-Hörfunkprogramme in ihrem Kabel-Netz. Die Änderung betrifft ausschließlich Kunden von Vodafone und Kabeldeutschland, die zusätzlich zum digitalen Fernsehempfang auch den digitalen Hörfunkempfang nutzen - zum Beispiel am Fernseher. Nicht betroffen sind alle Kunden, die analoges UKW-Radio über Kabel empfangen.

Was müssen Sie tun?

Zuschauer und Hörer, die über eine Vodafone-Set-Top-Box verfügen müssen nichts unternehmen. Der notwendige Sendersuchlauf wird in der Regel selbstständig durchgeführt. Ist kein Vodafone-Gerät vorhanden muss gegebenfalls ein automatischer oder manueller Suchlauf durchgeführt werden.

Frequenzbelegung
SendernameProgrammplatz altProgrammplatz neu
NDR 90,3126176
NDR 2125175
NDR Info317367
NDR Info Spezial318368
NDR Kultur206256
N-JOY127177
NDR 1 Welle Nord123173
NDR 1 Niedersachsen124174
NDR 1 Radio MV122172

Fragen und Antworten

Warum werden zum 5. Dezember 2017 die Senderplätze der digitalen Radiokanäle umbelegt?

Antwort: Wir planen künftig neue digitale, lokale Radiosender in unserem Programm aufzuschalten. Dazu ist eine Umsortierung der Sendeplatznummern notwendig.

Nachstehend finden Sie die neue Sortierung der Radiosender auf unseren Vodafone Kabel Deutschland TV-Endgeräte (außer GigaTV Box):

- 101 - 149 Regionalprogramme
- 151 - 249 Vollprogramme
- 251 - 349 Kultur & Klassik
- 351 - 449 Information
- 451 - 499 Pay Radio Sender

Wo finde ich künftig die lokalen Radioprogramme auf der GigaTV Box?

Antwort: Sie finden die lokalen Radioprogramme künftig auf den Sendeplätzen 201-250.

Weitere Informationen

DAB+. Mehr Radio.

Rauschfreier Hörgenuss, mehr Programme und Zusatzinformationen auf dem Bildschirm: Alle Vorteile des Digitalradios DAB+ finden Sie hier im Überblick. mehr

Rundfunk-Technik und Teilnehmerberatung im NDR

Der NDR

Technische Informationen rund um den NDR und Hilfe bei Problemen mit dem Empfang des NDR Fernsehens, Hörfunks oder Online-Angebots. mehr